Start
 

Verein

 
Aktuelles
 
Fotos
 
Training
 
Liga Datenbank
 
Termine
 
Erfolge
 
Links
 
Archiv
 
Sponsoren
 
Impressum
  

        

 


 

 


              

Ringer mit erfolgreichem Saisonstart

 

 

 

 

 

Der Jahresauftakt bei den Ringern beginnt seit Jahren mit den Landesmeisterschaften der einzelnen Verbände. Die Kämpfer aus Mecklenburg-Vorpommern ermitteln schon seit langer Zeit ihre Meister zusammen mit den Athleten aus den Nachbarländern bei den offenen Berliner Meisterschaften in den unterschiedlichen Altersbereichen und Stilarten. Zusammen kann man gewährleisten ein niveauvolles Teilnehmerfeld zusammen zu bringen. In Berlin-Hellersdorf fanden zum Auftakt der Meisterschaftsserie die Berliner Meisterschaften der Jugend A, B und C im griechisch-römischen Stil statt. Das sind die Sportler im Alter zwischen 10 und 17 Jahre. Die Ringer des SAV Torgelow waren beim TuS Hellersdorf mit 7 Kämpfern vertreten. Am Ende konnte sich die Kämpfer von der Uecker über 6 Medaillen freuen. Zwei Meistertitel, drei Silber eine Bronzemedaille und einen 9. Platz brachten die Jungs nach Hause. Elias Heydrich mit Gold und Nazar Shrubkovskyi konnten bei diesen Meisterschaften mit ihren tollen Kämpfen herausragen. Elias (C Jugend/46 kg) besiegte seine Gegner jeweils durch Schultersiege, er konnte mit seiner Schnelligkeit und tollen Techniken überzeugen und sicherte sich so die Titel des Berliner Meisters 2019. Bis ins Finale schaffte es auch Nazar (C/42 kg), er konnte in seiner Gruppe alle drei Gegner durch sein energisches Auftreten besiegen und musste sich erst im Finale seinem Gegner aus Potsdam geschlagen geben. Für ihn ist der 2. Platz ein riesiger Erfolg in seiner erst jungen Laufbahn. Die Goldmedaille gewann auch Gega Tetradze (A/110 kg), allerdings hatte er diesmal keinen Gegner in seiner Kategorie. Silber holten sich Saba Tkebuchava (A/48 kg) und Hanno Matti Hänsel (A/92 kg). Beide hätten es mit etwas mehr Glück auch auf Platz 1 schaffen können. Die Bronzemedaille erkämpfte sich Benny Maaß (C/54 kg) in seiner Gewichtsklasse und als jüngster Teilnehmer des SAV Torgelow reiste Jannic-Ole Werner mit Platz 9 nach Hause zurück. In der Vereinswertung landet der SAV Torgelow in dem Feld von 138 Teilnehmern aus 25 Vereinen auf den 9. Platz.

 

Die Ringer des SAV Torgelow bedanken sich beim Autohaus Klug in Torgelow für die Unterstützung beim Transport zum Wettkampf nach Berlin.