Start
 

Verein

 
Aktuelles
 
Fotos
 
Training
 
Liga Datenbank
 
Termine
 
Erfolge
 
Links
 
Archiv
 
Sponsoren
 
Impressum
  

        

 

 


 

 


              

10 Medaillen beim Demminer Pokalturnier

 

 

 

 

Der SAV Torgelow nahm mit seinem Ringernachwuchs am Pokalturnier der Hansestadt Demmin teil. Mit 16 Sportlern konnte man von den 22 angereisten Mannschaften bei insgesamt 121 Mädchen und Jungen sogar das größte Aufgebot auf die Matten schicken. Am Ende konnten sich die Sportler und Trainer mit dem Gewinn von 3 mal Gold, 3 mal Silber und 4 Mal Bronze über den 2. Platz in der Mannschaftswertung hinter dem RV Thalheim (Sachsen) und vor dem Ausrichter Demminer RV freuen. Für viele Athleten war es der erste Wettkampf nach langer Zeit aber um so überraschender war das gute Ergebnis, denn zu den 10 Medaillen kamen ja noch einige gute Platzierungen dazu. Ausgetragen wurde das Turnier in 5 Altersbereichen, bei den Mädels im Schülerbereich (6-12 Jahre) und Jugend (13-17 Jahre) und bei den Jungs Jugend E (6-8 Jahre), D (9/10) und C (11/12 Jahre). Angereist in die Hansestadt waren Mannschaften aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Bayern, Sachsen-Anhalt, Polen und Mecklenburg-Vorpommern. Für die Ringer des SAV Torgelow gab es folgende Platzierungen: 1. Benny Maaß (C/46 kg) Ole Eckhardt (E/29 kg) und Fabian Knaack (E/34 kg), 2. Nazar Shrubkovskyi (C/38 kg), Jannic-Ole Werner (D/42 kg), Lena Vietze (weibl. Schüler/42 kg), 3. Davin Kuhrke (D/25 kg), Phil Maaß (D/31 kg), Kostiantyn Babchenko (E/25 kg), Anna Vietze (weibl. Schüler/25 kg), 4. Elias Heydrich (C/42 kg), Thor Brauer (D/29 kg), Daniil Shrubkovskyi (D/38 kg), 5. Ole Wotan Brauer (E/25 kg), 6. Stella Schneider-Pfeiffer (weibl. Schüler/37 kg) und 7. Nele Vietze (weibl. Schüler/37 kg).